Hausverwaltung

HausverwaltungDer Begriff Hausverwaltung ist lediglich ein Überbegriff für jegliche Form der Gebäudeverwaltung.

Entsprechend der Art des Hauses und der Eigentumsverhältnisse wird hier genauer unterschieden in:

Verwaltung eines Mehrparteienhauses oder einer Eigentumswohnanlage, in denen die einzelnen Wohnungen/Gewebeeinheiten durch eine Teilungserklärung in rechtlich unabhängige Eigentumsanteile aufgeteilt sind.

Für die Verwaltung von Mehrparteienhäuser/Eigentumswohnungsanlagen gilt das WEG-Gesetze oder auch Wohnungseigentumsgesetz. Dieses Gesetz regelt die Aufgaben des Verwalters, sowie Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümergemeinschaft gegenüber dem gemeinschaftlichen Eigentum.

Nach dem deutschen Wohnungseigentumsgesetz (WEG) kann die Bestellung eines Verwalters „nicht ausgeschlossen werden“, d. h. es muss ein Verwalter bestellt werden, auch wenn nur ein Eigentümer dies verlangt. Ist kein Verwalter bestellt, so „steht die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums den Wohnungseigentümern gemeinschaftlich zu“ (§ 21 Abs. 1 WEG), ebenso die Vertretung der Gemeinschaft (§ 27 Abs. 3 Satz 2 WEG).

Gehört ein komplettes Haus einem Eigentümer oder mehreren Eigentümern gemeinsam, wie es bei Erbengemeinschaften häufig anzutreffen ist, spricht man von Mietverwaltung.

Von einzelnen Teilbereichen der Objektbetreuung bis zur kompletten technischen und kaufmännischen Verwaltung, inklusive der Mieterbetreuung, bieten wir ihnen ein Verwaltungspaket an, das auf Ihre Bedürfnisse individuell angepasst ist.

Bei der Sonder- bzw. Teileigentumsverwaltung, handelt es sich um die Verwaltung einer einzelnen Wohnung innerhalb einer, wie oben beschriebenen Wohnungseigentümergemeinschaft.

Wir übernehmen für Sie alle Aufgaben, die als Vermieter für sie anfallen und vertreten Sie gegenüber dem Mieter und der Eigentümergemeinschaft.

Natürlich bietet ImmoFAIR.org die Sondereigentumsverwaltung für alle Objekte an, unabhängig davon, ob das Gemeinschaftseigentum von uns verwaltet wird oder nicht.

Bei der Gewebeimmobilienverwaltung liegt das Hauptaugenmerk auf der gewerblichen Nutzung von Flächen, bei der grundsätzlich andere Maßstäbe angelegt werden müssen, als bei der privaten Nutzung.
Im Rahmen der Gewerblichen Verwaltung, bieten wir individuelle Pakete an, die von der reinen kaumännischen Betreuung bis zum umfassenden Facilitymanagement / Gebäudemanagement größerer Gewebeeinheiten reicht.
Link zur grafischen Übersicht „Gebäudemanagement“