WEG-Verwaltung

Bei der Verwaltung nach den Regeln des Wohnungseigentumsgesetzes, ist die Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung Basis für Beschlussfassung, Jahresabrechnung und Wirtschaftsplan. Die enge Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsbeirat während des Wirtschaftsjahres und zur Belegprüfung, die Rechnungskontrolle der Immobilienverwaltung, schafft die Grundlage einer korrekten Einzel- und Gesamtabrechnung.

In der Eigentümerversammlung erfolgt die Beschlussfassung über die Abrechnungsergebnisse. Hier wird auch über den Wirtschaftsplan und die Höhe der als Hausgeld oder Wohngeld bekannten Zahlungen der Eigentümer an die Eigentümergemeinschaft abgestimmt. Die Darstellung der Rücklagenentwicklung und Verwendung der Instandhaltungsrücklage erfolgt unter Einhaltung der aktuellen BGH-Rechtsprechung.

Die Verwalterbestellung, wenn auf der Einladung zur Eigentümerversammlung als Tagesordnungspunkt vorgesehen, wird von den Eigentümern beschlossen. Der Verwaltervertrag bildet die Grundlage für Leistungen des Verwalters. ImmoFAIR.org zeichnet sich durch den 24/7 Kunden Online Zugang zu den Unterlagen der Hausverwaltung aus.